Die 10 besten Weihnachtsbäume aus Keramik

Ausstellungsraum für keramische Weihnachtsbäume
Ausstellungsraum für keramische Weihnachtsbäume

Feiertagsdekoration, insbesondere die Weihnachtsfeiertage, weckt immer ein Gefühl der Zuneigung, der Erinnerung oder, mit einem Wort, der Nostalgie. Wer in Familien aufgewachsen ist, in denen Weihnachtsdekorationen ohne Vintage-Weihnachtsdekorationen nicht vollständig sind, bekommt dieses Gefühl, wenn er die Dekorationen, die er seit Jahren hat, hervorholt und durchgeht. Jeder davon birgt eine besondere Erinnerung, an die man sich erinnert, wenn man sie an den Baum hängt.

Im Laufe der Jahre gab es neue Trends, neue Dekorationen, die zu jeder Weihnachtszeit auftauchen. Angefangen von neuen Baumfarben, dem neuesten Strumpfstil, neuen Designs für Glocken, Rentiere, Schneekugeln und sogar Zuckerstangen. Aber manchmal kommt nichts an das alte Ornament heran, das schöne Erinnerungen weckt, und wenn diese alten Dekorationen allein oder mit einem neuen trendigen Design verwendet werden, entsteht eine einzigartige Note, die das Dekorieren Ihres Baumes spannender macht. Dies führt uns dazu, über Weihnachtsbäume aus Keramik.

Erinnern Sie sich an diese kleinen Tisch-Weihnachtsbäume? Ja! Tisch-Weihnachtsbäume aus Keramik spielten in den 60er und 70er Jahren eine wichtige Rolle bei der Weihnachtsdekoration.

Jetzt sind diese „Old School“-Dekorationen wieder in Mode. Möchten Sie Ihrer Weihnachtsdekoration eine kleine Abwechslung verleihen, beispielsweise ein lustiges Retro- oder „altmodisches“ Gefühl, dann sind Weihnachtsbäume aus Keramik genau das Richtige für Sie.

Die Weihnachtsbäume aus Keramik wurden in den späten 60er und frühen 70er Jahren zu einem beliebten Trend, kamen dann aber in den 80er Jahren aus der Mode. Wenn Sie also zufällig ein Original von damals haben, wissen Sie, dass Sie etwas Wertvolles besitzen und beim Verkauf vielleicht einen Cent extra bekommen.

Wenn Sie für Ihre Weihnachtsdekoration einen altmodischen und nostalgischen Touch wünschen, sich diesen aber nicht leisten können oder kein Vintage-Stück ergattern können, müssen Sie sich keine Sorgen machen. In verschiedenen Geschäften gibt es neue Designs für Weihnachtsbäume aus Keramik, nachdem sie wieder im Trend liegen und zu erschwinglichen Preisen erhältlich sind.    

Eine kurze Geschichte des Keramik-Weihnachtsbaums

Meistens hat Weihnachtsdekoration einen eher emotionalen als monetären Wert. Aber wenn Sie eine Kiste mit Weihnachtsdekorationen haben, die auf Ihrem Dachboden verstaubt, muss es mindestens einen Gegenstand geben, nach dem es sich zu suchen lohnt.

In letzter Zeit ist der Preis für alte Weihnachtsbäume aus Keramik besonders in der Weihnachtszeit in die Höhe geschossen, und vielleicht haben Sie einen auf dem Dachboden stehen, der Hunderte von Dollar wert sein könnte, ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, nicht wahr!!

Der Geschichte zufolge erfreuten sich Weihnachtsbäume aus Keramik in den späten 1960er- und 1970er-Jahren großer Beliebtheit. Die Technologie zur Herstellung von Ton und Keramik verbesserte sich ständig, sodass sie nun neue Formen annehmen, Formen korrigieren und in größeren Größen hergestellt werden konnten.

Keramikbäume wurden in den 1970er- und 1980er-Jahren und sogar bis in die frühen 1990er-Jahre in Keramikgeschäften in den USA zu einem sehr beliebten und lukrativen Projekt. Schon in den 1960er- und 1970er-Jahren wollten Frauen (meistens Mütter und Großmütter) ihre Geschenke, Essgeschirr, Töpfe usw. selbst gestalten. Also mussten sie in örtlichen Geschäften lernen, wie man Keramik bemalt, was wiederum zu Weihnachtsdekorationen und, na ja, Keramikbäumen führte.

Im Mittleren Westen begannen verschiedene Keramikformenhersteller mit der Herstellung ihres Designs des heute antiken Keramik-Weihnachtsbaums. Das früheste Design von Keramikbäumen hatte winzige Glühbirnen, die einzeln aufleuchteten.

Und da sich die Technologie auch in anderen Bereichen wie Kunststoffen und Beleuchtung weiterentwickelt, wurde das alte Design mit winzigen, einzeln leuchtenden Glühbirnen durch Bäume ersetzt, die von innen heraus leuchten. Dies geschieht, indem nur eine Glühbirne verwendet wird, um den gesamten Baum zu beleuchten, der mit kleinen, bunten Kunststoffbirnen geschmückt ist, wie auf dem Bild oben zu sehen.

Keramik-Bäume aus dieser Zeit sind farbenfroh, da sie bemalt sind und in verschiedenen Stilen, Farben und Texturen erhältlich sind. Diese Bäume können sogar glasiert werden, einige sind mit Acrylfarbe bemalt, andere sind sogar mit Schnee gemacht, viele jedoch ohne Schnee.

Eine erfreuliche und klare Sache ist, dass die Menschen diese handgefertigten Weihnachtsbäume aus Keramik immer noch lieben. Diese Bäume aus gebranntem Ton erfordern nur wenig Pflege, um sie perfekt als Weihnachtsdekoration und Geschenk vorzubereiten, das viele Jahre lang halten kann.

Die 10+ besten Weihnachtsbäume aus Keramik

1.Grüner Keramikbaum für Zuhause

Diese absolut hinreißenden, wieder im Trend liegenden Bäume waren schon seit einiger Zeit aus der Inneneinrichtung verschwunden, aber jetzt sind sie zurück und sogar in großem Stil.

Sie erfreuen sich in letzter Zeit wachsender Beliebtheit und es stehen überall unbegrenzte Optionen zur Verfügung, sogar online.

Sie können also per Knopfdruck Ihren Geschmack treffen, aber diese Art von Keramikbäumen ist nicht billig; je „niedlicher“ oder größer, desto teurer.

Wenn Sie sich aber nach einem Gefühl der Urlaubserinnerung sehnen, ist ein kleiner grüner Keramikbaum für Ihr Zuhause genau das Richtige, und noch besser: Er kann überall aufgestellt werden.

Green Home Keramikbaum für Tisch
2.Nostalgischer grüner Keramik-Weihnachtsbaum

Allein der Name verrät Ihnen, worum es bei diesem Keramikbaum geht. Dieser Keramik-Weihnachtsbaum weckt Erinnerungen aus Ihrer Kindheit.

Das Problem bei diesen Keramikbäumen ist jedoch, dass sie mit sichtbaren Kabeln und häufig durchgebrannten Lichtern ein Ärgernis darstellen.

Wenn Sie das beiseite lassen oder sich den Ärger mit langen Stromkabeln oder die Suche nach den perfekten Glühbirnen, die zu diesem kabellosen Baum passen, abgewöhnen, kann Ihnen dieser Keramikklassiker in Kombination mit einem batteriebetriebenen Keramik-Vintage-Modell an diesem Feiertag eine perfekte Fantasie bescheren.

Nostalgischer grüner Keramik-Weihnachtsbaum
3.Der Keramik-Biskuitbaum

Dieser grüne Baum ist mit bunten Lichtern gestaltet und ist bei weitem das kultigste und symbolträchtigste Keramikbaumdesign.

Für einen ruhigeren Geschmack können Sie auch versuchen, einen ganz weißen Biskuitkeramikbaum zu bekommen, den Sie auch nach Ihrem Geschmack bemalen oder gestalten können, oder Sie können ihn einfach so lassen, wie er ist.

Dieser Baum wird mit abnehmbaren Glühbirnen geliefert, die entfernt werden können, wenn Sie den Baum bemalen oder nach Ihren Wünschen gestalten möchten.

Für ein festliches Design können Sie die Glühbirnen auch durch regenbogenfarbige Lichter ersetzen.

Der Keramik-Biskuitbaum
4.Weihnachtsmann-Weihnachtsbaum aus Keramik

Dieser Weihnachtsbaum aus Keramik ist bei Tageslicht eine sehr schöne festliche Figur und erwacht nachts mit einem lebhaften, fröhlichen Weihnachtsglanz zum Leben.

Dieser Weihnachtsbaum aus Keramik zeigt eine verschneite Winterszene mit einem vom Weihnachtsmann geschmückten Baum.

Dieses Vintage-Ornament wird durch eine zentrale Glühbirne an der Basis der Figur beleuchtet und erhellt jeden Raum mit einer Reihe hauchdünner Baumlichter.

9.Weihnachtsmann-Weihnachtsbaum aus Keramik
5.Der beleuchtete Keramikbaum

Dieser besondere 15 Zoll große antike Keramikbaum hat immer einen Goldton, der gut zum traditionellen grün-roten Weihnachtsfarbschema passt.

Wir lieben das Aussehen von Keramikbäumen auf einer festlichen Uhr oder vor dem Weihnachtsbaum, aber es macht auch Spaß, sie auf modernen Dekorationsdisplays zu platzieren.

Ein ... haben moderne Feiertagsdekoration Zusammen mit einem Keramik-Weihnachtsbaum mit bunten Glühbirnen verleihen Sie Ihrem Zuhause einen festlichen Hauch von Eleganz.

beleuchteter Keramik-Weihnachtsbaum
6.Der klassische grüne Keramik-Weihnachtsbaum

Nichts verleiht einem handgefertigten Kunstwerk ein edles Aussehen oder eine edle Note an jedem Ort oder Zuhause.

Dieser besondere Weihnachtsbaum aus Keramik erhellt Ihr Zuhause während der Weihnachtszeit mit seinem aufwendigen Lichtmuster auf ganz neue Weise.

Dieser Baum hat kleine Öffnungen, die anstelle der üblichen farbigen Plastiklichter ein warmes Licht abgeben, was ihn zu einer gemütlich aussehenden Dekoration in Ihrer Ausstellung macht.

klassischer grüner Keramik-Weihnachtsbaum

Einfache Tipps zur Pflege Ihrer Weihnachtsbäume aus Keramik

Dies sind einige Tipps, die Ihnen bei der Pflege und Instandhaltung Ihres Keramik-Weihnachtsbaums helfen können.

01 Reinigung in erster Linie

Das keramische Weihnachtsbaum-„Erbstück“ kann und sollte nicht in der Spülmaschine gereinigt werden.

Keramikbäume haben oft elektrische Teile. Das bedeutet, dass die elektrisch verdrahteten Sockel oder Teile davon nicht in die Spüle oder Spülmaschine gegeben werden sollten.

Wenn sich in Ihrem Baum Lichter befinden, müssen Sie ihn nur vorsichtig abstauben, indem Sie ihn mit einem weichen Pinsel oder Staubwedel nach unten bürsten.

Wenn das bloße Bürsten nicht hilft, legen Sie es in ein trockenes Waschbecken, lassen Sie vorsichtig Wasser über die Teile laufen und reiben Sie vorsichtig um die Lichter herum. In solchen Fällen können sich jedoch einige der Lichter lösen.

Falls sich die Lichter lösen, warten Sie, bis der Baum trocken ist, da der Kleber an den Lichtern in manchen Fällen wieder festkleben oder nach dem Trocknen fest werden kann.

Sollte es nicht wieder fest werden, bleibt nur noch, neu zu dekorieren und die Lichter wieder festzukleben.

Hinweis: Verwenden Sie keinen sehr starken Kleber wie Sekundenkleber oder etwas Stärkeres, da es sonst zu Problemen kommen kann, wenn die Lampe kaputtgeht und der Stamm noch im Baum steckt.

Weißleim eignet sich in solchen Fällen am besten, da er die Leuchte ausreichend festhält und selbst dann noch perfekt und intakt herauskommt, wenn der Leim altert oder die Leuchte Stöße abbekommt.

Außerdem ist es wichtig, den Stern nicht mit den Bäumen zu verkleben, denn wir wissen alle, dass nasse Bäume und Elektrokabelstecker nichts Gutes bedeuten.

02 Zuletzt Lagerung

Wenn Sie Ornamente auf dem Dachboden lagern, beachten Sie, dass es dort zu extremen Temperaturschwankungen kommen kann, die zu einem Thermoschock von sehr großer Hitze zu großer Kälte führen können, was wiederum zum Verderben oder zur Beschädigung der Ornamente führen kann.

Wenn Sie dies im Hinterkopf behalten, können Sie Ihre Keramikbäume in einer eingewickelten Plastiktüte oder Schachtel aufbewahren und diese dann auf ein Regal stellen. Die Verpackung schützt sie vor Staub.

Sie können auch jedes glasartige Stück einzeln in Luftpolsterfolie einwickeln und vorsichtig in einen Karton legen.

Achten Sie bei der Lagerung von Glühbirnen darauf, dass Sie die richtige Glühbirne verwenden, die zur Größe Ihres Baumes passt.

Auf diese Weise können Sie verhindern, dass die Glühbirnen zu heiß werden und schmelzen, was zu Verbrennungen oder einer Beschädigung der Lampen führen kann.

Werfen Sie außerdem die Schutzhülle aus Pappe nicht weg und entfernen oder manipulieren Sie das Kabel der Leuchte nicht, es sei denn, Sie sind Elektriker.

03 Werden Sie unser Partner für hochwertige Weihnachtsbäume aus Keramik

Wir haben einen weltweiten Ruf als führende Marke und Lieferant von qualitativ hochwertigen Weihnachtsbäume aus Keramik die auf Langlebigkeit und Langlebigkeit ausgelegt sind.

Falls Sie einige schöne Weihnachtsbäume aus Keramik benötigen, um Ihre Dekoration aufzupeppen und Ihrem Zuhause während der Weihnachtszeit ein neues Gesicht zu geben, können Sie uns kontaktieren wenn Sie diese Vintage-Schönheiten zu einem Preis erwerben möchten, der Ihr Budget nicht sprengt.

Nach oben scrollen

Ein Angebot anfordern